Skip to content

Psychosomatische Energetik®

Blockaden lösen.

Die Psychosomatische Energetik® PSE. Eine naturheilkundlich ganzheitliche Diagnostik und Behandlungsmethode.

Mit Hilfe eines Tests haben wir die Möglichkeit, den aktuellen Energiezustand auf körperlicher, emotionaler, mentaler und kausaler Ebene festzustellen. Energieblockaden werden dadurch sichtbar und können uns den Weg zu versteckten Krankheitsursachen weisen.

Ein ausgeglichenes autonomes Nervensystem, die Balance zwischen innerem Antreiber- und Entspannungsmodus ist eine wichtige Grund-Voraussetzung, um körperlich gesund zu bleiben. Energieblockaden, die durch ins Unterbewusstsein verdrängte traumatische Ereignisse entstanden sind, binden sehr viel kostbare Lebensenergie. Diese ist für eine gute Energieversorgung der Organe und Organsysteme notwendig. Die Selbstregulation des Autonomen Nervensystems wieder in Gang zu bringen ist daher eine Grundlage für langanhaltende Gesundheit und die Mobilisation unserer wundervollen Lebenskraft.

Energieblockaden entstehen durch äußere und inner Faktoren. An erster Stelle nenne ich emotionalen Stress, belastete Beziehungen in der Familie, Partnerschaft am Arbeitsplatz etc. Äußere Faktoren wie z. B. belastete Schlafplätze können ebenfalls eine Rolle spielen.

Ein großer Teil unserer Energie bleibt an unverarbeitete seelische Erlebnisse und Traumata gebunden, auch wenn die Auslöser dieser Blockaden oft schon längst vergessen und tief ins Unbewusste verdrängt worden sind. Sie wirken aber von dort aus weiterhin auf Körper und Seele ein und können Symptome und Krankheiten auslösen.

Darum ist es sehr hilfreich, sich dieser eigenen Prägungen mit Hilfe des Tests bewußt zu werden. Spezielle, homöopathische Medikamente und begleitende Gespräche helfen dabei, solche Blockaden sanft und dauerhaft aufzulösen.

Genau da setzt die PSE an.

Jeder ins Unterbewusstsein verbannte Konflikt ist ein Energieräuber.

Niedere Energie führt zu Störungen im feinstofflichen Feld und umgekehrt. Langfristig führen diese Störungen des Fliessgleichgewichts unserer Lebensenergie zu Verschiebungen oder Blockierungen der körpereigenen Regenerations- und Reparationsvorgänge. In der weiteren Folge können sich dadurch auch Krankheiten manifestieren.

Durch das Verwenden definierter Testsubstanzen, welche in ihren Schwingungen bestimmten Konfliktinhalten entsprechen, ist die Erfassung und Benennung von inneren Konflikten müheloser und unbestechlicher.

Ein Vergleich: wie die Blutdruckmessung eine deutliche Aussage über die Herz Kreislaufsituation wiedergibt, so vermittelt die Testung der Energiewerte auf den 4 Energieebenen (körperlich, emotional, mental und kausal) ein gutes Bild von körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit.

Bei funktionellen Störungen oder manifesten Erkrankungen wird die entsprechende Ebene vergleichbar mit einer Batterieladung niedrige Energiewerte aufweisen.

Das vom Reba-Testgerät ausgesandte Frequenzgemisch geht in Resonanz mit den 4 Frequenzbereichen der Hirnwellen, die wir vom EEG (Elektroencephalogramm) her kennen.

Delta-Wellen (Tiefschlaf) sprechen das Vitalfeld des Körpers an, Theta-Wellen das Emotionalfeld (Traum-Zustand). Alpha-Wellen entsprechen dem entspannten Wachzustand und sprechen das Mentalfeld an, Beta-Wellen das Kausalfeld (angespannter Wachzustand).

Je ungestörter das Wellengemisch bei Erhöhung der Amplitude durch den Körper fließt, desto gesünder ist der Mensch. Der Muskeltest zeigt dabei die Blockaden auf, welche das Durchströmen des angebotenen Wellengemisches behindern oder blockieren.

Ihr Kind…

  • ist eigentlich körperlich gesund, erkrankt aber sehr häufig an gravierenden Infekten
  • leidet unter Ängsten und/oder Schlafstörungen
  • hat Probleme mit anderen Kindern in der Schule oder im Kindergarten und weigert sich hinzugehen.
  • ist in seiner körperlichen Entwicklung ohne erkennbare Ursache beeinträchtig (es wächst und gedeiht nicht altersgemäß)
  • ist chronisch krank und sie suchen nach einer alternativen Begleittherapie.
  • ist körperlich fit, zeigt aber Verhaltensauffälligkeiten, die ihm selbst und der Familie das Leben schwer machen und es in seiner Entwicklung hemmen (z.B. Stimmungsschwankungen wenn ihm etwas nicht gleich gelingt oder eine geringe Frustrationstoleranz)
  • ist offensichtlich normal oder sogar überdurchschnittlich begabt, hat aber große Schwierigkeiten in der Schule.
  • ist kaum zu bändigen in seinem Bewegungsdrang.
  • schläft dauerhaft schlecht ein und wacht in der Nacht häufig auf.

Sie Selbst…

  • fühlen sich zwar gesund, wollen sich aber  persönlich weiter entwickeln
  • fühlen sich nicht wohl oder gar krank aber weder der Hausarzt  noch die Spezialisten finden eine Ursache.
  • Sie fühlen sich chronisch in Ihrer Gesundheit gestört und kommen mit den bisherigen Behandlungen nicht so recht weiter…
  • sind chronisch krank und haben das Bedürfnis, neben der üblichen Therapie zusätzlich etwas zu unternehmen…
  • fühlen sich zwar gesund, aber irgendwie hakt es  im Leben, es ist immer das Gleiche, es geht nichts voran,sei es  im privaten Umfeld in der Partnerschaft oder mit den Kindern, oder aber beruflich. Viel Abrieb und wenig Veränderung.
  • sind in psychotherapeutischer Behandlung und der Prozess stagniert schon seit längerer Zeit.
  • leiden unter den Nebenwirkungen  verschiedener Medikamente welche sie einnehmen müssen, z.B. Schmerzmittel,RR-Senker, Beta-blocker u.a., und suchen nach Alternativen, oder möchten die energetische Wirkung der verschiedenen Substanzen überprüfen lassen.
  • möchten sich auf ihrem inneren Weg weiterentwickeln (als Türöffner)

Dr. med. Reimar Banis

entwickelte als ausgebildeter Heilpraktiker und praktischer Arzt diese Methode zusammen mit seiner damaligen Frau Dr. med. Ulrike Banis.

Er gewann seine Einsichten aus langjähriger Erfahrung in seiner allgemeinärztlichen Praxis unter Berücksichtigung der klassischen Homöopathie, der Bachblütentherapie und der Elektroakkupunktur nach Voll.

Er bezog auch das Wissen schamanischer und fernöstlicher Heilpraktiken sowie alternative Heilweisen der Regulationsmedizin mit ein.

Sein Erfahrungszeitraum erstreckte sich über mehr als 25 Jahre.